YOGA BLISS ANGEBOT

Pranayama & Meditation für Schwangere

Die Atmung spielt eine zentrale Rolle bei der Geburt. Sie versorgt dich und dein Baby mit Sauerstoff. Eine gute Atmung bedeutet, dass genug Sauerstoff aufgenommen wird, um alle Körpersysteme mit der notwendigen Energie zu versorgen. Andererseits bedeutetet es, dass Kohlendioxid abtransportiert werden kann. Sie unterstützt den Parasympathikus (verantwortlich für die Entspannung im Körper) und beruhigt den Sympathikus (verantwortlich für den Stresszustand im Körper). Pranayama (Atemübung) in der Schwangerschaft hilft dir bewusst deinen Atem kennenzulernen und zu lenken. Du lernst verschiedene Atemübungen kennen, die dir helfen dich während der Geburt zu entspannen und loszulassen. Über die Atmung kannst du eine tiefe Bindung zu deinem Baby entstehen lassen. Meditation in der Schwangerschaft führt zu grösserer Ausgeglichenheit und Achtsamkeit. Lass dich von mir auf wundervolle Reisen voller Ruhe und Geborgenheit führen.

Pranayama und Meditation in der Schwangerschaft ist ab der ersten bis zur letzten Woche geeignet.
Der Kurs ist kostenlos.