Lade Veranstaltungen

Ich bin eine Frau!

Im intensiven Workshop für Frauen ab 40 befassen wir uns mit unserer Weiblichkeit. Wir meditieren und reflektieren über unser Frausein und erspüren es in all seinen Aspekten und Quellen unserer Lebensenergie. Durch Übungen und Meditationen aus dem Hatha Yoga, Kundalini Yoga und Hormon-Yoga wirken wir dem sinkenden Hormonspiegel entgegen. Wir stärken unsere Selbstheilungskräfte und unser Nervensystem und regulieren den natürlichen Hormonhaushalt. Die intensiven Pranayamas (Atemübungen) stärken das Energiesystem und wirken energetisierend und ausgleichend. Die Meditationen und mentalen Übungen klären und harmonisieren den Geist und die Emotionen und helfen, die Lebendigkeit unserer Weiblichkeit durch all ihre Stadien hindurch anzunehmen und aufblühen zu lassen. Dieser Workshop ist eine ideale Einführung für die monatlichen Hormonyoga-Lektionen am Freitagabend.

Das Hormon-Yoga wirkt am effektivsten, wenn du mehrmals wöchentlich übst. Du erhältst als Kursteilnehmerin Anleitungen und Inspirationen für die regelmässige Übungs- und Reflexionspraxis zu Hause sowie ein ausführliches Handout.

Mit Catherine

 

Kontraindikation: Dieser Kurs eignet sich nicht für Frauen, die an hormonbedingtem Krebs erkrankt sind, in der Schwangerschaft, mit chronischen, schmerzhaften oder akut entzündlichen Beschwerden im Bauchraum oder nach Operationen. Falls du unsicher bist, ob diese Lektion für dich geeignet ist, frag deine Ärztin des Vertrauens.

 

Anmelden: 

     

    Nach oben